Besuch bei Freunden in Biberach

Am Sonntag ist eine Abordnung der Abteilung Rommelsbach der Einladung der Kameraden aus Biberach gefolgt und hat die Biberacher Feuerwehr in ihrem vor 2 Monaten eingeweihten neuen Feuerwehrhaus besucht. Die Feuerwehr Biberach war 2013 fast eine Woche beim Hagel mit ihrer Drehleiter und dem LF- KatS in Rommelsbach im Einsatz. Hierdurch hat sich eine freundschaftliche Beziehung der beiden Wehren ergeben. Nachdem die letzten Jahre die Biberacher immer in Rommelsbach beim Tag der offenen Tür waren, konnten die Rommelsbacher nun zum Gegenbesuch ins neue Domizil vorbeischauen.

Als kleines Gastgeschenk zum neuen Feuerwehrhaus überreichte Abteilungskommandant Marcus Wandel dem Kommandanten der Feuerwehr Biberach Florian Retsch ein Wandbild vom Hageleinsatz 2013 in Rommelsbach und überbrachte die besten Grüße des Feuerwehrkommandanten Harald Herrmann. Bei einer Führung durch das neue Haus waren die Rommelsbacher von dem funktionalen überzeugen und architektonisch sehr gelungenen Feuerwehrhaus sehr begeistert

 

Zurück