Halbjahresabschlussübung mit Jugendfeuerwehr

Traditionell wird bei der Abteilung Rommelsbach die Halbjahresabschlussübung zusammen mit der Jugendfeuerwehr durchgeführt. Damit sollen Hemmschwellen zwischen Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung abgebaut werden, damit den Jugendlichen der Übertritt aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung leichter fällt. Geübt wurde dieses Mal in gemischiten Teams sprich ein Trupp bestand aus einem JF-Mitglied und einem Mitglied der Einsatzabteilung. Nur das ersteintreffende Fahrzeug und die Trupps unter Atemschutz bestanden aus 2 Mitglieder der Einsatzabteilung.

Auf Grund der erfreulichen Größe der Abteilung und der Jugendfeuerwehr übten wir mit insgesamt 4 Löschfahrzeugen und einer Drehleiter. Hierzu ein herzliches Dankeschön an die Abteilung Mittelstadt, die uns eines ihrer LF 10 mit Maschinist zur Verfügung gestellt hat und die Abteilung Stadtmitte, die uns mit der Drehleiter unterstützte.

Zum Abschluss durften die Jugendlichen mit der Drehleiter Rommelsbach noch von oben bestauen.

Als Übungsobjekt stellte uns der Kleintierzüchterverein sein Vereinsheim zur Verfügung. Hierfür herzlichen Dank.

 

Zurück